Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pension Förster

 

 

Abschluss des Vertrages:
Die Rücksendung des bestätigten Vertrages innerhalb von 8 Tagen gilt als verbindliche Buchung.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Ihre Reservierung anderweitig vergeben, sollten vorgenannte Bedingung nicht erfüllt sein.

Zahlungsbedingungen:
Die Bezahlung erfolgt durch Barzahlung in der Regel am Tag der Anreise.


Leistungen, Preise:
In unserem Preis sind die Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung, Müllabfuhr, Endreinigung etc.) enthalten.

Die Ausstattung variiert je nach Kategorie.

Stornierungsbedingungen:

1. Dem Gast wird das Recht eingeräumt, bis zu 7 Tagen vor Anreisedatum kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten.
Bei einer Stornierung bis zu 7 Tagen vor Anreisedatum werden weder Zahlungs- noch Schadenersatzansprüche der Pension Förster ausgelöst. Ab 6 Tagen vor Anreise  werden 50% und und ab 1 Tag vor Anreise oder bei Nichtanreise werden 80% des vereinbarten Gesamtpreises fällig.

1.1. Werden die Zimmer nicht anderweitig vermietet, so kann die Pension Förster die vertraglich vereinbarte Vergütung verlangen und den Abzug für ersparte Aufwendungen pauschalieren. Der Gast ist in diesem Fall verpflichtet, 80% des vertraglich vereinbarten Gesamtpreises zu zahlen.
Rücktritt seitens der Pension Förster:
1. Soweit vereinbart wurde, dass der Gast innerhalb einer bestimmten Frist kostenfrei vom Vertrag zurücktreten kann, ist die Pension Förster in diesem Zeitraum ihrerseits ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn Anfragen anderer Kunden zu den vertraglich gebuchten Zimmern vorliegen und der Kunde auf Rückfrage der Pension auf sein Recht zum Rücktritt nicht verzichtet.

2. Wird eine vereinbarte Vorauszahlung verlangt oder Sicherheitsleistung auch nach Verstreichen einer von der Pension gesetzten angemessenen Nachfrist nicht geleistet, so ist die Pension ebenfalls zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Ferner ist die Pension Förster berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, wenn:
  • höhere Gewalt oder andere, von der Pension Förster nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen
  • Zimmer oder Räume schuldhaft unter irreführender oder falscher Angabe vertragswesentlicher Tatsachen, z. B. zur Person des Kunden oder zum Zweck seines Aufenthalts, gebucht werden
  • die der Pension Förster begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Inanspruchnahme der Pensionsleistung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen der Pension Förster in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne dass dies dem Herrschafts- bzw. dem Organisationsbereich der Pension zuzuordnen ist
  • der Zweck bzw. der Annahme des Aufenthaltes gesetzeswidrig ist trotz Abmahnung eine Ruhestörung durch den Kunden erfolgt,
  • der Kunde sich trotz Abmahnung gegenüber Angestellten bzw. Mitarbeitern der Pension Förster und / oder Gästen unakzeptabel, insbesondere beleidigend verhält.
  • Bei berechtigtem Rücktritt der Pension entsteht kein Anspruch des Gastes auf Schadenersatz.


Raucherklausel:
In den gekennzeichneten Nichtraucher Apartments und Nichtraucherzimmern ist das Rauchen verboten.
Verstößt ein Kunde gegen das Rauchverbot, ist er verpflichtet, die Kosten für sämtliche Reinigungsmaßnahmen (u.a. Reinigung sämtlicher Gegenstände und Textilien) zu zahlen und für entstandene Schäden Schadenersatz zu leisten. Der Pension Förster entstandene Mietausfall ist vom Kunden zu tragen. Dieser Anspruch wird mit 150,00 Euro pauschaliert.

Haustiere:
In unserer Pension sind keine Haustiere erlaubt bzw. ggf. nach vorheriger Absprache gegen Gebühr.

 

Auszug aus dem Gastaufnahmevertrag

Reservierte Zimmer stehen dem Gast ab 14.00 Uhr zur Verfügung.
Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart ist, behält sich der Inhaber der Pension das Recht vor, das bestellte Zimmer/ Apartment nach 18.00 Uhr anderweitig zu vergeben.
Der Gast verpflichtet sich, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis abzüglich der vom Inhaber der Pension ersparten Aufwendungen zu zahlen.

Firmen- und Gruppenreservierungen

erfolgen nur schriftlich, die unterzubringenden Personen sind mit Namen und Anschrift als Anhang aufzuführen. Die Abrechnung erfolgt vorab mit 50% Anzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise und der Rest bei Abreise.

 

Parken

Für Ihr Fahrzeug stehen in den angrenzenden Nebenstraßen Parkplätze zur Verfügung.